Abstieg der Damen in die B-Klasse

Der letzte Hoffnungsschimmer zum Klassenerhalt versiegte am letzten Spieltag für unsere Damen in Bad Ems. Die Chancen standen anfangs gut, da die Gegner zu den Einzeln nur zu 5. erschienen waren. Ein Einzel war demnach schon sicher. Voll motiviert startete man in die Spiele. Tina Jung und Carolin Sturm mussten sich ihren Gegnerinnen leider geschlagen geben. Anne Ortseifen und Lisa Pelz verloren trotz starker Leistungen denkbar knapp. Nur Jacqueline Jung konnte ihr Einzel wieder deutlich gewinnen. Somit war klar, dass man alle 3 Doppel für einen Sieg brauchte. Eine schwierige Aufgabe. Tina und Carmen Jung waren im dritten Doppel klar überlegen und gewannen mit 6:0 6:0. Anne Ortseifen und Natalie Malm hatten mit starken Gegnern im zweiten Doppel zu kämpfen und unterlagen mit 2:6 2:6. Im Doppel 1 mit Jacqueline Jung und Carolin Sturm wurde es noch einmal spannend. Nach einem verlorenen ersten Satz kamen beide besser ins Spiel und konnten den zweiten Satz für sich entscheiden. Im Champions Tiebreak gingen die Punkte jedoch zu schnell an die Gegner, sodass man auch dieses Doppel abgeben musste. Da die Konkurrenz aus Guckheim das letzte Spiel gegen Wissen gewann, sind unsere Damen auf den vorletzten Platz und damit auf einen Abstiegsplatz gerutscht. Trotzdem möchten auch wir uns für eine spannende und ereignisreiche Saison bedanken. Jetzt heißt es Kräfte sammeln, gut vorbereiten und im nächsten Jahr wieder von neuem angreifen!